Bachchor

Wir bringen die Bach-Kantate wieder in den Gottesdienst!

Johann Sebastian Bach hat für jeden Sonntag eine Kantate komponiert und aufgeführt.

Wir führen mehrmals im Jahr zusammen mit dem Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode eine Kantate auf und gestalten damit einen Gottesdienst.

Dabei wird die Aktualität der alten Texte immer wieder deutlich.

Besondere Events sind die Gottesdienste an Karfreitag und Heilig Abend.

Dort werden auch andere große Werke musiziert. Der Chor besteht aus ca. 40 Sängerinnen und Sängern und probt von September über den Jahreswechsel bis Karfreitag jeden Dienstag.

Werke von J. S. Bach singt der Bachchor zu folgenden Anlässen 2019 :

10. März, 9.30 Uhr: 22. Kantatengottesdienst
19. April, 10.30 Uhr: Karfreitagsgottesdienst
24. November, 9.30 Uhr: 23. Kantatengottesdienst
24. Dezember, 15.30 Uhr: Christvesper
24. Dezember, 17.00 Uhr: Christvesper
Proben: vor den Konzerten jeden Dienstag, 19.30 Uhr

Bachchor

 

 

 

 

Bislang im Rahmen von Gottesdiensten aufgeführte Kantaten:

BWV 6 „Bleib bei uns, denn es will Abend werden“ 

 BWV 12″einen, Sorgen, Zagen, Klagen“

 BWV 29„ Wir danken Dir, Gott, wir danken Dir“ 

BWV 51 „Jauchzt Gott in allen Landen“ 

BWV 53″ Ich will den Kreuzstab gerne tragen“

BWV 57″Selig der Mann, der Anfechtung erduldet“ 

„Wer nur den lieben Gott lässt walten“ 

 BWV 147 „Herz und Mund und That und Leben“ 

 BWV 187 „Es wartet alles auf Dich“

BWV 006 Bleib bei uns, denn es will Abend werden

 BWV 012 Weinen, Sorgen, Zagen, Klagen

 BWV 017 Wer Dank opfert

 BWV 021 Ich hatte viel Bekümmernis

 BWV 029 Wir danken Dir, Gott, wir danken Dir

 BWV 034 O ewiges Feuer

 BWV 039 Brich dem Hungrigen dein Brot

 BWV 040 Dazu ist erschienen der Sohn Gottes

 BWV 045 Es ist dir gesagt, Mensch

 BWV 051 Jauchzet Gott in allen Landen

 BWV 053 Ich will den Kreuzstab gerne tragen

 BWV 057 Selig der Mann, der Anfechtung erduldet

 BWV 070 Wachet! Betet!

 BWV 075 Die Elenden sollen essen

 BWV 080 Ein feste Burg

 BWV 093 Wer nur den lieben Gott lässt walten

 BWV 147 Herz und Mund und That und Leben

 BWV 187 Es wartet alles auf Dich

 BWV 194 Höchsterwünschtes Freudenfest

 

 

 






Info:
Gebhard von Krosigk
Tel. +49 (0)531 513582

Proben:

vor den Konzerten
jeden Dienstag, 19.30 Uhr